MANAGEMENT COACHING

HICM HAMBURG INSTITUTE OF CHANGE MANAGEMENT fördert die Effektivität und Effizienz von Führungskräften durch maßgeschneidertes Management Coaching.

Ihr Coach - Prof. Dr. Martin Klaffke

Coaching ist eine Sache des Vertrauens. Als Ihr Coach biete ich Ihnen professionelle Managementberatung auf Basis meiner breiten Berufserfahrung.

Ideologische Offenheit, intellektuelle Flexibilität sowie ein umfassendes sozialwissenschaftliches Wissen sind selbstverständliche Grundlagen, um als Ihr qualifizierter Dialogpartner zu agieren.

Mein Handlungskonzept im Coaching beruht auf anthropologischen Grundlagen. Ich bin fest davon überzeugt, dass sich Menschen lebenslang entfalten und laufend mit der Verwirklichung ihrer selbst und ihrer beruflichen Kompetenzen beschäftigt sein können, wenn sie nur wollen.

Ihr direkter Draht zu mir:
+49 (0) 251 98 11 57 53 26


Coaching verstehen wir als professionelle und personenorientierte Form der Management Beratung, um Führungskompetenzen nachhaltig zu steigern. Nutzen Sie unsere Coaching-Leistungen bei

  • Konflikten in der Organisation und in Arbeitsteams
  • Vorbereitung des weiteren Karrierewegs
  • Übernahme einer neuen Führungsposition.

Konfliktmanagement

Konfliktcoaching von Führungskräften beinhaltet sowohl die Konfliktprophylaxe als auch die Bewältigung von Konflikten. Für die Konfliktbewältigung analysiert die verantwortliche Führungskraft zunächst gemeinsam mit dem Coach die jeweils aktuelle Konfliktsituation. Danach werden pragmatische Szenarien zur Verbesserung der Zusammenarbeit im Team und in der Organisation als ganzes entworfen, um den Konflikt Schritt für Schritt zu bewältigen. Beim Konfliktcoaching als Konfliktprophylaxe lernt die Führungskraft potenzielle Konfliktherde frühzeitig zu erkennen, um dann proaktiv konflikt-reduzierende Maßnahmen zu gestalten und umzusetzen.

Vorbereitung des weiteren Karrierewegs

Coaching leistet wertvolle Unterstützung bei der Suche nach neuen Karrierewegen oder dem Ausbau der gegenwärtigen Position. Auf Basis einer umfangreichen Standortbestimmung und der Sondierung von Zukunftsszenarien entwickeln Führungskraft und Coach gemeinsam relevante Berufsziele. Hierbei werden die höchst individuellen Lebensziele der Führungskraft ebenso berücksichtigt wie ihre Einbindung in bestehende soziale Strukturen. Ressourcenorientiert entwerfen dann Führungskraft und Coach ein Handlungsprogramm auf dessen Basis die Führungskraft sukzessive ihr persönliches Potenzial entfalten und weiter entwickeln kann, um die jeweiligen Ziele zu erreichen.

Übernahme einer neuen Führungsposition

Die Übernahme einer neuen Führungsposition bedeutet für jede Führungskraft eine Bewährungsprobe, die mit entsprechenden Konfliktpotenzialen verbunden ist. Coaching unterstützt den neuen Positionsinhaber beim Aufbau einer gesicherten Führungsposition. Die verantwortliche Führungskraft analysiert dabei gemeinsam mit dem Coach potenzielle Stolpersteine und Fallstricke, denen die Führungskraft vorrausichtlich begegnen wird. Hierzu gehört eine möglichst intensive Sondierung der Organisationskultur ebenso wie die Analyse der Beziehung zu Mitarbeitern, zu Vorgesetzten und zu Kollegen auf gleicher Hierarchiestufe. Danach legen Führungskraft und Coach die geeigneten Schritte fest, um die fachliche und sozio-emotionale Basis zu den unterstellten Mitarbeitern aufzubauen und ein schlagkräftiges Team zu entwickeln. Idealerweise beginnt das Coaching schon vor Antritt der Position und wird im Verlauf des ersten Jahres fortgeführt.

Unser Management Coaching Ansatz basiert auf einem meta-modelltheoretischen Fundament. Dabei verknüpfen wir anthropologische und erkenntnistheoetische Positionen. Wir verfügen über ein breites Theorie- und Methodeninventarium, das wir transparent und variabel auf die jeweils höchst individuelle Klientensituation anwenden.

Coaching in Change Management Prozessen

Coaching in Change Management Prozessen unterstützt Führungskräfte gezielt bei der Bewältigung von Herausforderungen in Umbruchsituationen. Es setzt darauf, dass viele wesentliche Veränderungen von Führungskräften und Mitarbeitern realisiert werden kön-nen, wenn sie nur entsprechende Anleitung und Unterstützung erhalten. Themen sind erfahrungsgemäß die Gestaltung der Führungsagenda und Reflexion des Rollenverständnisses, die Entwicklung und Implementierung von Veränderungsmaßnahmen (z.B. Geschäftsabläufe, Arbeitsroutinen, etc.) sowie die Vorbereitung von Mitarbeiter-Gesprächen und Team-Workshops.

Coaching von Führungskräften in Change Management Prozessen setzt an wesentlichen Erfolgsfaktoren des Wandels an: den Fähigkeiten der Führungskräfte zur Gestaltung des Wandels und zur Bewältigung der mit Umbruchsituationen verbundenen Herausforderungen. Da Lösungen im Veränderungsprozess durch die Führungskräfte selber und somit partizipativ aus der Organisation heraus entwickelt werden und nicht schwerpunktmäßig auf der Arbeit externer Berater beruhen, sollten die angestrebten Veränderungen auf mehr Akzeptanz stoßen und damit zu einer größeren Nachhaltigkeit führen.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Coaching-Methodik persönlich vor und unterbreiten Ihnen ein Angebot abgestimmt auf Ihren ganz individuellen Bedarf.
Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.